65 Jahre Stolina

Seilgeometrie

0856

Verfügbarkeit: Auf Lager

15,00 €
ODER

Details

In ein 80 cm langes Seilstück wird ein Knoten geschlagen.
Plötzlich formt sich daraus ein Dreieck. Der Zauberkünstler ergreift das Dreieck und zieht es vom Seil ab.
Der Vorgang wird wiederholt und nun bildet sich ein Quadrat. Auch dieses wird vom Seil abgezogen und sichtbar abgelegt.
Nun wird ein Seilring geschlagen, auch dieser wird abgenommen.
Das Seil wird hinter dem Körper hergelegt und nur an den Enden erfasst. Ein kräftiger Ruck, das Seil durchdringt den Körper und ist frei.
Ein letzter Knoten wird ins Seil geschlagen. Dieser bleibt rund, wird abgezogen und alles kann sofort überpüft werden.

 Diesen ausgefallenen Seiltrick können Sie in jede moderne Seilroutine einbauen.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Lieferzeit Lieferbar