65 Jahre Stolina

Enthüllte Klassiker 2

2737

Verfügbarkeit: Auf Lager

15,00 €
ODER

Details

Der allgemeine Bildungsnotstand macht sich leider auch in den Gefilden unserer Kunst bemerkbar. Es ist erschreckend, wie wenig Kenntnisse die heutige Generation besitzt, wenn es um die Klassiker der Zauberkunst handelt. Bei der Jagd nach immer neuen und neuerem Plastikspielzeug aus Japan bleibt anscheinend keine Zeit, (oder ist kein Interesse vorhanden?) Wissen über die Grundlagen der Zauberkunst zu erwerben. Es scheint, dass der Nachwuchs (aber auch manche Freunde im reiferen Mannesalter) magische Höhen erklimmen will, ohne das ABC der Kunst gelernt zu haben. Gewiß, es gibt auch Leute, die diese klassischen (klassisch gewordenen) Apparate und Kunststücke zwar kennen, sie aber mit krankhaftem Eifer bekämpfen, als 'alte' oder 'altmodische', 'verstaubte' Reliquien bezeichnen und nervöse Zuckungen im Gesicht bekommen, wenn sie z.B. das Wort 'Punschmaschine' hören. Sie scheinen nicht zu wissen, dass es keine alten Tricks gibt, nur alte Leute, für einen Neugeborenen ist jeder Trick neu!

Ich habe den Verdacht, dass diese Leute nur deshalb Gift auf die Klassiker sprühen, um ihre als 'neuzeitlich' und 'up to date' titulierten wertlosen Kinkerlitzchen an den Mann zu bringen.

Ein vielversprechender Lichtblick tat sich aber neulich am Horizont auf. In meinem Angebot vom Juni 1997 habe ich einen Tutor mit dem Titel: 'Enthüllte Klassiker I' angeboten. Ich hatte das Gefühl, dass sich viele für dieses Thema interessieren werden. Die 48seitige Schrift hat wirklich reges Echo gefunden, und fast täglich bekomme ich Anfragen, ob eine Fortsetzung kommen wird. Durch dieses Interesse ermuntert, lege ich nun die Fortsetzung vor meine Leser, und ich habe die Hoffnung, dass dieses Werk ihnen neben der wertvollen Information auch viel Vergnügen bereiten wird. Außer dem Lesevergnügen bringt Ihnen dieser Tutor einen weiteren Nutzen. Es ist nämlich möglich, dass Sie das eine oder andere hier beschriebene Kunststück bereits besitzen, oder - angeregt durch diesen Tutor - sich zulegen möchten. Sie werden aber aus Erfahrung wissen, dass Zauberapparate - besonders aus dem Ausland - manchmal mit mehr als dürftigen Anleitungen geliefert werden.

In diesen Seiten finden Sie praxisgerechte Anweisungen, die auf langer beruflicher Erfahrung basieren. Diesmal werden folgende Klassiker besprochen: BILL TUBE (auch Tuchbüchse genannt) mit allen anregenden Variationen und sein Gegenstück: PLUG BOX mit vielen Effektmöglichkeiten. Weiterhin CRYSTAL RICE BOWLS, die durchsichtigen (!) Reisschalen in Original-Version, sowie MODERN CRYSTAL RICE BOWLS, die Sie selbst leicht herstellen können. Dann kommt FLORA, eine sehr wirksame (und leichte) Blumenproduktion, gefolgt von der BLUMENPARADE. Weitere Kostbarkeiten sind die WÜRFELURNE und TREASURY TRANSPO. Dann folgen KUMA TUBES, eine großartige Produktion (ebenfalls zum Selbermachen). DER TANZENDE SPAZIERSTOCK schließt diesmal die Reihe, mit genauen Anweisungen zum erlernen dieses modernen Wunders.

Wenn Sie 'Enthüllte Klassiker Nr. I' gekauft haben, sollten Sie sich auch diesen Tutor bestellen.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Hersteller Astor
Künstler Astor
Lieferzeit Lieferbar