Die Box

Artikel-Nr.: 8244 - 20
Lieferzeit: Voraussichtlich wieder lieferbar ab Ende Februar 2024

Die Box ist ein wirklich tolles Stück Magie. In einer mehrstufigen Routine passieren Dinge, die Ihre Zuschauer nicht erklären können. Seile verknoten sich ineinander, obwohl die Seilenden heraushängen und sogar ein massiver Metallring wird aufgefädelt, obwohl das Seil zum Kreis geknotet ist.
Sprache: Deutsch
225,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Die Box

Voraussichtlich wieder lieferbar ab Ende Februar 2024.

Die Box ist ein würfelähnlicher Kasten aus schwarzem, hochwertigem Kunststoff mit 18 cm Kantenlänge. Die komplette Vorderseite ist eine Klapptür, die geöffnet werden kann, sodass man hineinsehen kann. An beiden Seiten befindet sich jeweils eine runde Öffnung.

Diese Öffnungen sind durch Vorhänge verdeckt, die in der Mitte wiederum eine Öffnung aufweisen. Dadurch kann man Gegenstände in den Kasten geben, ohne dass die Zuschauer hineinsehen können. Oben auf der Box befindet sich eine kleine, runde Klappe. An beiden Seiten dieser Klappe befindet sich jeweils eine kleine Aussparung, durch die Seilschlaufen aus dem Kasten ragen können. Jetzt, da Sie einen Eindruck von der Box haben, beschreiben wir mal, was man mit ihr anstellen kann.

Sie holen zwei Seile hervor - ein weißes und ein rotes. Sowohl die Seile als auch der Kasten können gründlich untersucht werden. Der Kasten wird geschlossen. Der Vorführende bildet aus beiden Seilen eine Schlaufe und führt sie links und rechts durch die Vorhänge in die Box. Die Enden der Seile bleiben dabei die ganze Zeit über sichtbar. Der Vorführende stößt nun von innen die runde Klappe oben in der Box auf. Die rechte Hand kommt aus der Box, ergreift von außen durch die Klappe beide Seile und zieht sie nach oben aus der Box heraus.
Die linke Hand kommt jetzt ebenfalls aus der Box heraus und schließt die Klappe. Die Seile sind nun in den Aussparungen der Klappe gefangen, und die rechte Hand umschließt die Schlaufen der beiden Seile. Zu keinem Zeitpunkt verlassen die Seile das Blickfeld der Zuschauer. Wenn der Vorführende jetzt seine rechte Hand öffnet, sehen die Zuschauer, dass etwas Unmögliches passiert ist: Die beiden Seile sind miteinander verkettet! Die Seile werden nun nach oben komplett aus dem Kasten gezogen und können untersucht werden: Sie sind tatsächlich miteinander verkettet.

In Phase zwei der Routine verketten sich die Seile unter noch unmöglicheren Bedingungen. In Phase drei wird ein Ring innerhalb der Box magisch auf das Seil gefädelt, obwohl die beiden Seilenden immer sichtbar bleiben. Die Beschreibung liest sich zunächst recht trocken. Bei der Vorführung werden Sie jedoch merken, dass die Zuschauer völlig verblüfft sind und noch lange darüber rätseln werden, wie so ein Effekt möglich ist. Bedenken Sie, dass alle beteiligten Requisiten immer wieder untersucht werden können und 'Die Box' unter ALLEN Bedingungen vorführbar ist!

Ein paar Nachteile hat 'Die Box' dann aber doch: Die Requisiten haben ihren Preis. Wer also nur neugierig ist, wird wohl eher die Finger von diesem Trick lassen. Table Hopping ist mit diesem Requisit auch möglich, Sie können direkt unter den Augen der Zuschauer vorführen! 

Wer eine geniale Methode erwartet, wird nicht enttäuscht: Der Kasten ist unsichtbar präpariert und kann sogar untersucht werden.  Damit Sie keine Probleme beim Einstudieren haben, erhält jeder Käufer eine genaue schriftliche Erklärung!  

 

Die Box im Video weicht optisch von unserer Version ab, funktioniert aber identisch.

Keine verwandten Beiträge