65 Jahre Stolina

Wonder Frame

2750
Wonder Frame

Verfügbarkeit: Auf Lager

12,50 €
ODER

Details

Das wirkungsvollste Auffinden einer gewählten und verschwundenen Karte ist der so genannte Kartenrahmen. Bei diesem erscheint die Karte in einem vorher leeren Rahmen. Nun, solche Rahmen werden in verschiedener Form hergestellt, meistens mit einem komplizierten 'Innenleben', wie z.B. der sogenannte Sandrahmen, bei dem feiner Sand zwischen zwei Glasscheiben die Karte verdeckt bzw. die Sicht auf diese freigibt.

Solche Kartenrahmen sind nicht ganz billig in der Anschaffung. In diesem Tutor finden Sie die Anleitung zu drei verschiedenen Kartenrahmen, die Sie sonst nirgendwo kaufen können. Bei der ersten Version erscheint die Karte blitzschnell in einem durchsichtigen Rahmen. In der zweiten Version kann der Zuschauer den Rahmen selbst öffnen und die Karte entnehmen. Der Rahmen ist unpräpariert und kann untersucht werden. Die dritte Version, ein Original von Astor, setzt die Krone auf das Ganze.

Es handelt sich um einen preiswerten, handelsüblichen Bilderrahmen. Dieser besteht aus dem Rahmen, einer Glasplatte und einer Pappeinlage. Der Zuschauer darf vor und nach der Vorführung (!) alle Teile auf das genauste untersuchen!!! Er selbst nimmt den Rahmen auseinander und entnimmt daraus die Karte. Das Geheimnis ist nicht zu entdecken. Ein weiterer Vorteil ist, dass alle drei Versionen äußerst wirkungsvoll, optisch sehr gut sichtbar und umringt vorführbar sind.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Hersteller Astor
Künstler Astor
Lieferzeit Lieferbar