65 Jahre Stolina

Perry Super Influence

2790
Perry Super Influence

Verfügbarkeit: Auf Lager

12,50 €
ODER

Details

Wer behauptet, dass es nichts Neues in der Zauberkunst gibt?

Wer sagt, dass es keine neuen Prinzipien gibt?

Der eklatante Gegenbeweis ist da. Ein Experiment, das auch den Stärksten, den Erfahrensten und den Gelehrtesten mitreißen wird. Ein Kunststück, das nicht nur für Laien, sondern auch für Magier absolut unerklärlich ist, solange sie das Geheimnis - den absolut neuen Trick - nicht kennen.

Lesen Sie bitte den Effekt:

Der Magier (Mentalist, Wundermensch oder wie Sie es wollen) legt vier Kärtchen verdeckt auf den Tisch, sowie eine größere Banknote. Drei Zuschauer wählen je eine Karte, absolut frei!

Die Zuschauer selbst drehen ihre 'Lose' (Karten) um und es stellt sich heraus, dass sie alle Nieten sind.

Jetzt wird die Karte des Magiers umgedreht und darauf steht der Wert der Banknote geschrieben!

Bitte beachten: Es sind tatsächlich nur 4 Karten im Spiel, diese werden nicht ausgetauscht. Die Zuschauer - und es handelt sich um fremde, nicht eingeweihte Personen! - bestimmen wirklich frei, welche Karte Ihnen und welche jedem einzelnen Zuschauer gehören soll. Es werden keine Griffe verwendet, solche sind auch nicht nötig. (Deshalb auch keine Fingerfertigkeit oder Übung!) Kein falscher Griff, kein Austausch, kein Forcieren, nicht einmal psychologisches Forcieren. Stellen Sie sich vor: Die Zuschauer bestimmen eine ( IRGENDEINE!!! ) Karte für Sie, und in diesem Moment steht auf dieser Karte AUTOMATISCH der Wert der Banknote geschrieben! Alle andere Karten werden den Zuschauern zugeschoben, sie dürfen sie selbst umdrehen und sie sind leer, garantiert leer! Es handelt sich um ein kleines Wunder der modernen Technik, das in Magierkreisen bisher unbekannt war. Die Methode bietet ungeahnte Möglichkeiten und ist außerordentlich ausbaufähig. Alles, was Sie zu diesem Kunststück benötigen, bekommen Sie im nächsten Papierladen, für wesentlich weniger als 5,-- EUR!

Der Erfinder, Perry, der bekannte Illusionist (Perry & Eve), Redakteur der Zeitschrift 'Zaubertechnik', hat sich über weitere Möglichkeiten Gedanken gemacht. Als Ergebnis dieses Nachdenkens entstanden viele neue Effekte. Aus diesen hat er wiederum die allerbesten herausgesucht und in einem Manuskript: Perry's EX-PERRYMENTE zusammengetragen. Astor hat (eine klitzekleine Wenigkeit) an diesem Manuskript noch herumgedoktert. So entstand ein großartiges Manuskript voller Wunder. Alle ohne jegliche Griffe, ohne 'Wenn' und 'Aber', einfach ganz automatisch! Der Riesenvorteil dieser Kunststücke ist, dass sie keine Requisiten mitzuschleppen brauchen, nur vier Blankokarten und einen Faserschreiber. Also wirklich nur einfache Sachen, die in der Westentasche Platz finden. Trotzdem können Sie damit einen großen Zuschauerkreis (auch Magier!!!) in Erstaunen versetzen. Das Manuskript Perry's Ex-Perrymente ist in diesem Tutor im vollen Umfang enthalten.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Hersteller Astor
Künstler Astor
Lieferzeit Lieferbar