Number 4 Envelope by Blake Vogt

Artikel-Nr.: 10228 - 08
Lieferzeit: Lieferbar

Ein Umschlag, der jedes Ergebnis zulässt. 

Sprache: Deutsch
32,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Mit diesem Umschlag werden Sie in der Lage sein, echte Wunder zu präsentieren. 
 
Stellen Sie sich folgendes vor. Sie präsentieren Ihrem Zuschauer 4 Getränke. Eine Cola, eine Fanta, ein Bier und einen Prosecco! Des Weiteren deponieren Sie sichtbar einen schwarzen Umschlag - 10 cm x 7,5 cm -. Erst jetzt bitten Sie Ihren Zuschauer, sich für eines der Getränke zu entscheiden. Egal welches Getränk er Ihnen nennt, Sie nehmen den Umschlag auf, reichen ihn Ihrem Zuschauer und dieser selbst nimmt die Vorhersage mit dem entsprechenden Getränk heraus. Der Umschlag ist ansonsten leer! 
 
Oder wie wäre es mit folgender Routine? Sie legen den Umschlag gut sichtbar auf den Tisch. Ihr Zuschauer soll sich nun in Gedanken einen Geldschein vorstellen. Zur Auswahl stehen ein 5 Euro Schein, ein 10 Euro Schein, ein 20 Euro Schein ein 50 Euro Schein. In seiner Vorstellung soll er nach und nach einen Schein nach dem anderen verbrennen, bis zum Schluss nur noch ein Schein über ist. Nehmen wir an, er lässt den 10 Euro Schein "unverbrannt" zurück. 
 
Sie reichen Ihrem Zuschauer den Umschlag und bitten ihn, den Inhalt zu entnehmen. Es ist ein 10 Euro Schein. Ansonsten ist der Umschlag leer. 
 
Auch zum Thema Wünsche können Sie diesen Umschlag zum Beispiel auf dem nächsten Geburtstag sehr gut in Szene setzen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. 
 
Eine super einfache Handhabung! Klar, verständlich, klein, kann immer und überall vorgeführt werden. Sie benötigen die Getränke nicht zwingend. Alles kann auch nur in den Gedanken des Zuschauers stattfinden. Der Umschlag passt in Ihre Brieftasche! 
 
Number 4 Envelop ist aus wasserfesten und strapazierfähigen Tyvek-Papier hergestellt und hält tausende von Vorführungen. Es wird nichts forciert, Sie können sich also voll auf die Präsentation konzentrieren. 
 
Neben einer deutschsprachigen Videokurzanleitung erhalten Sie außerdem einen Download-Link zu einem Video in englischer Sprache auf dem Blake Vogt Ihnen alles genaustens erklärt. 
 
 


 

Keine verwandten Beiträge