65 Jahre Stolina

Mini Monte Carlo

2803

Verfügbarkeit: Auf Lager

14,50 €
ODER

Details

oder: Die kleinste Spielbank der Welt

Es ist nicht leicht, dieses vielseitige Kunststück einzuordnen.
Ist es Tischmagie oder Mentalmagie? Ist es Münzenzauber, ein mikromagisches Kunststück, ein Reklametrick oder ein Effekt aus dem Bereich der Parapsychologie?
Vielleicht ist es all dies gleichzeitig ... und einiges mehr. Urteilen Sie bitte selbst, nachdem Sie den Effekt gelesen haben.

Auf jeden Fall ist es ein absoluter 'Verrücktmacher', der die Zuschauer zu immer neuen (vergeblichen!) Versuchen zwingt um sie am Ende zur Verzweiflung zu treiben.
Der Magier legt ein Papierblatt, auf dem 5 Kreise gezeichnet sind, auf den Tisch. Ein Zuschauer legt  verschiedene Münzen, 5, 2, 1 EUR, 50 Cent und 1 Cent, - den letzteren steuert er selbst bei - frei (wirklich nach Belieben!) in die Kreise.
Sie geben ihm die kleinste Spielbank der Welt. Es ist eine elegante Faltkarte, auf der die Spielregeln stehen. Der Zuschauer tauscht die Münzen beliebig auf dem Spielplan um und entfernt dabei einzelne Münzen, bis für ihn nur eine einzige Münze zurückbleibt:
Das 1-Cent-Stück, d.h. die einzige Münze, die er selbst beigesteuert hat.
Es ist fast unmöglich, die tatsächliche Wirkung des Kunststückes zu beschreiben, aber Sie können uns glauben: Es ist ein spannender, interessanter und wirkungsvoller Effekt, den die Zuschauer mögen.

Der Zuschauer versucht es mehrmals, indem er die Münzen immer anders gruppiert. Doch es hilft ihm nichts, er landet zum Schluß - mache er was er wolle - immer auf dem kleinsten Geldstück. Eine größere Münze zu gewinnen ist für ihn unmöglich. Das Seltsame dabei ist, dass der Zuschauer, auch nach mehrmaligen Versuchen, keine Chance hat, hinter das Geheimnis zu kommen. Natürlich können Sie - statt dem Zuschauer den Spielplan zu geben - ihm Ihren Rücken zukehren und ihm so Anweisungen geben.
Oder sogar per Telefon. Oder aber die Anweisungen auf Tonband sprechen und er muß dann nach den Tonbandanweisungen verfahren. Und obwohl er beim Umtauschen der Münzen freie Hand hat (und Sie wissen dabei auch wirklich nicht, wie die Münzen liegen), verliert er das Spiel immer.
Das verrät Ihnen, dass es sich um ein Kunststück mit automatischem Ablauf handelt, bei dem Sie nichts zu lernen oder zu üben haben. Der Trick ist trotzdem (oder eben deshalb?) absolut undurchschaubar und wirkungsvoll. Und wenn Sie die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten sowie den niedrigen Preis betrachten, glauben wir kaum, dass Sie versäumen werden, diesen Trick zu bestellen, den Sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit vorführen können. 
Zusätzlich zu dem Spielplan bekommen Sie einen ausgezeichneten Vortrag aus der Feder von Eckhard Böttcher, den Sie auch auf Tonband nehmen können.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Hersteller Astor
Künstler Astor
Lieferzeit Lieferbar