65 Jahre Stolina

Klassiker der Mikromagie

2705

Verfügbarkeit: Auf Lager

12,50 €
ODER

Details

Es sind die klassischen Kunststücke der Zauberkunst, die den Magiern Reputation gebracht und so manchen Namen unsterblich gemacht haben. Meistens waren es größere Bühnendarbietungen und Illusionen, die man heute mit großen Namen, wie Okito, Goldin, Thurston, Kalanag (um nur einige zu nennen) verbindet. Dem Amateur sind diese Kunststücke - oft schon aus Preisgründen - schwerlich zugänglich. Außerdem haben die meisten Amateure selten oder kaum Gelegenheit, solche auch vor einem größeren Publikum vorzuführen. Doch auch derjenige, der im geselligen Kreis gerne seine Kunststücke zeigt, braucht auf Klassiker nicht zu verzichten. Denn auch in der magischen Kleinkunst - meistens Mikromagie, oft auch Tisch- oder Eckenzauber genannt - gibt es Kunststücke, die - weil außerordentlich wirkungsvoll und sich in vielen Jahren bewährt haben - wir getrost als Klassiker der Mikromagie bezeichnen können. Ein großer Vorteil dieser Kunststücke ist, dass sie meistens mit einfachen Mitteln ausgeführt werden können oder aber die nötigen Hilfsmittel recht preiswert zu erwerben sind. Einige dieser Klassiker (wir könnten sie auch als Juwelen der Mikromagie bezeichnen) werden Sie in diesem Tutor kennenlernen:

1. Popping Nuts

Ein Kunststück mit ganz einfachen Mitteln: Eine Schraube sowie einige Schraubenmuttern und Unterlegscheiben aus dem Eisenwarengeschäft. Es würde viel Platz beanspruchen, alle Effekte mit diesen Utensilien zu beschreiben. Hier sei nur soviel gesagt, dass diese Kleinteile, die Sie in der Westentasche mit sich führen können, ständig ihre Plätze tauschen, hin und her wandern und schließlich schrauben sich die Schraubenmuttern selbst auf die Schraube auf. Das alles ohne viel Übung oder Fingerfertigkeit, ohne jegliche Präparation oder Vorbereitung.

2. Blondin

Eine Kugel, ein Ei oder ein Würfel, auf eine Schnur aufgefädelt, widerstrebt der Schwerkraft und bleibt auf der senkrechten Schnur in jeder Position stehen oder gleitet weiter, je nach dem Willen des Magiers. Ja, der Würfel wechselt sogar seine Farbe oder verwandelt sich in ein Pendel, das Fragen beantworten und Kartenfarben erkennen kann. Es sind drei verschiedene Kunststücke mit nur einem einzigen Hilfsmittel.

3. Das Marsmännchen

Unter einem (geliehenen) Taschentuch entsteht ein unheimliches Wesen. Es ist kugelrund, kann hin und her gerollt werden. Es ist stahlhart, man kann dagegen klopfen. Wenn es dann verschwindet, hinterlässt es seine Fußspuren du einen großen Blutfleck auf einer vorher beiderseitig weißen Karte. Einfach umwerfend! Und als extra Bonus liegen alle Hilfsmittel zu diesem kleinen Wunder dem Tutor gratis bei!

4. Sponge Ball Routine

Sicherlich liegen einige Schaumgummibälle bei Ihnen herum. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie mit diesen ohne komplizierte Übungen oder Fingerfertigkeit wahre Wunder machen können, dann hilft Ihnen diese von Astor empfohlene Routine. Sie garantiert große Wirkung mit dem kleinsten

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Hersteller Astor
Künstler Astor
Lieferzeit Lieferbar