In order to amaze - Pit Hartling

Artikel-Nr.: 20211
Lieferzeit: Lieferbar

Englischsprachig! Eine Sammlung an Wundern mit dem gelegten Spiel! Für viele Stacks gleichermaßen geeignet!

52,00 €
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versand

In Order to Amaze
Neuartige Routinen für das 'Memorierte Spiel'
(In englischer Sprache)

Pit Hartling gehört zu den besten und kreativsten Zauberkünstlern und Autoren unserer Zeit. Sein Buch Card Fictions ist längst ein moderner Klassiker. In seinem neuen Buch, für das er vom Magischen Zirkel von Deutschland zum „Schriftsteller des Jahres“ gewählt wurde, widmet sich Pit sich dem memorierten Spiel.

Die Ergebnisse sind bemerkenswert:


- Neue Konzepte mit dem Memospiel
- Über zwanzig Routinen. Große Bandbreite an verschiedenen Effekten
- Unterhaltsame und ungewöhnliche Plots und Präsentationen
- Stack-unabhängig: Fast alle Kunststücke sind für jeden beliebigen Stack geeignet
- Inklusive “Zurück nach Hause” für jede Routine
- Material für jeden Schwierigkeitsgrad von anspruchsvoll bis komplett technikfrei
- Klar und deutlich geschrieben. Einfach zu lesen
- Qualitativ hochwertige Verarbeitung. 252 Seiten, professionelles Design, hunderte
Fotos, Vierfarbdruck, Hardcover, Leinen Umschlag.


In Order to Amaze enthält Kunststücke wie:


Die Pokerformeln
„Any Poker Hand Called For“ auf Speed: Geben Sie jedes gewünschte Pokerblatt für jede beliebige Anzahl von Spielern. Buchstäblich tausende von Möglichkeiten, und doch erfüllen Sie jeden Wunsch. Kein Umordnen, kein Rechnen, nichts zu merken. Ein neuartiges Konzept in der Kartenkunst. Mit dieser Routine beschloss Pit seine Shows im Magic Castle in Hollywood.

Sherlock
Das unmögliche Kartenfinden: Ein Zuschauer wählt frei eine Karte, gibt sie zurück ins Spiel und mischt. All dies in seinen eigenen Händen; ja sogar in einem anderen Raum. Dennoch finden Sie die Karte, ohne auch nur eine einzige Frage zu stellen.

Die Quartette
Ein neues, praktisches Werkzeug für das Memospiel. Dieses Konzept ermöglicht eine Vielzahl von Effekten, die bisher undenkbar waren.

Game of Chance
Ein harmloses Spielchen unter Freunden. Dieses simple Wettspiel ist so einfach, und doch gewinnt der Vorführende eine Partie nach der anderen auf geradezu absurd witzige Art und Weise! Eine komplette, interaktive Nummer in drei Akten (und Sie brauchen nicht mal ein Stack zu kennen.)


„My favourite magic book.“
Dynamo

„A wonderful book on every level.“
Mark Leveridge, Magicseen

„Exceptional! Jaw-dropping effects.“
Rolando Santos, The Linking Ring

„Of tremendous value to anyone, whether or not you ever use a memorized deck.“
Simon Aronson

„The most creative corpus, the most profound work.“
Juan Tamariz

„A fantastic achievement. Bears the Hartling stamp!“
Jared Kopf, Magic Magazine

„The new standard of teaching, creating and performing with a memorized deck.“
Eddie Colussi

„Extraordinary. You need this book. You’ll love this book!“
Michael Close, MUM

„What are you waiting for? Buy this book!“
John Lovick, Genii Magazine

 

Keine verwandten Beiträge