65 Jahre Stolina

DVD Kartenmagie - Teil 2

8226

Verfügbarkeit: Auf Lager

38,00 €
ODER

Details

Eine Auswahl der besten Kartenkunststücke für Close-up, Salon und Kleintheater aus dem Repertoire des dreifachen Schweizer Meisters der Kartenkunst, Christian Scherer, präsentiert von Sveroni, Pino Pan, Basil Spiess und Christian Scherer.

RÄTSELHAFT Eine beliebige Karte aus der Spielmitte verwandelt sich in eine andere, leider nicht die vom Zuschauer gewählte. Sie zeigt jedoch an, wo die Karte des Zuschauers im Spiel liegt.

COUNTDOWN Der Zuschauer findet seine ins Spiel zurück gegebene Karte selber wieder, ohne die geringste Ahnung zu haben, wie er das gemacht hat.

REKORDVERDÄCHTIG Ein bildoben/bildunten ineinander gemischtes Spiel wird in Rekordzeit wieder geordnet.

DIE WETTE Die Zuschauer wetten, dass sich eine gewählte Karte nicht dort befindet, wo der Vorführende behauptet, da sie dort nicht sein kann. Doch der Vorführende wird die Wette auf unerwartete Weise gewinnen.

EINMALIG Eine von einem Zuschauer signierte Karte, die zusätzlich durch eine abgerissene Ecke markiert worden ist, verwandelt sich in eine vom Zuschauer zuvor gewählte Karte.

EHRGEIZIGER Eine visuell frappierende Variante der 'Ehrgeizigen Karte'.

ERWISCHT Entgegen den Erwartungen der Zuschauer ist eine mit Hilfe von zwei Karten gleichen Wertes und gleicher Farbe lokalisierte Karte nicht diejenige, an die der Zuschauer gedacht hat. Ihr Wert gibt jedoch an, wo die Karte des Zuschauers im Spiel liegt.

VERBLÜFFENDE WANDERUNG Ein Zuschauer signiert eine Karte, die ins Spiel zurückgegeben wird. Der Vorführende wirft eine beliebige andere Karte vom Spiel bildoben auf den Tisch. Diese wird mit einem Riesenkarten-Joker bedecket. Obwohl Kartenspiel und Joker von Zuschauern festgehalten werden, tauschen die beiden Karten die Plätze.

DAS ORAKEL VON BERN Eine Zuschauerin wählt völlig unbeeinflusst die Partnerkarte derjenigen Karte, die der Vorführende zu Beginn bildoben auf den Tisch legt.

HOFZINSERS HANDSCHUH Ein weisser Handschuh greift selbständig eine gewählte und ins Spiel zurückgegebene Karte aus einer Holzkassette.

DIE FEHLENDE SEITE Die vier von einem Zuschauer mit seiner Unterschrift versehenen Asse wandern auf unerklärliche Weise vom Spiel in vier verschiedene Taschen des Vorführenden.

PHANTASMAGORIE Eine unbekannte Karte wird ins Kartenetui gegeben und dieses in eine Arzttasche geworfen. Einem Trugbild gleich stellt sich die zu Beginn ins Kartenetui gegebene Karte als die erst später vom Zuschauer unterschriebene Karte heraus.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Künstler Christian Scherer
Sprache Deutsch
Lieferzeit Lieferbar