65 Jahre Stolina

Clever Codes

2793
Clever Codes

Verfügbarkeit: Auf Lager

17,50 €
ODER

Details

Als wir dieses Kunststück vor etwa 20 Jahren herausbrachten, erhielten wir 'Morddrohungen' - weil wir es zu billig verkauft haben. Einige Kunden meinten allen Ernstes, dass wir für das Manuskript mindestens 50,--EUR nehmen sollten, damit es nicht jeder kaufen kann. Das Kunststück wurde in kurzer Zeit zur Legende. Es ist auch kein Wunder. Falls es jemals eine perfekte Methode in der Zweipersonen-Telepathie gab, so ist es diese. Ein cleverer Code, den Sie binnen weniger Minuten begreifen und erlernen können, und der alle anderen Übermittlungsmethoden in den Schatten stellt. Sie stammt aus Astors Schmiede und wird von ihm auch heute ständig vorgeführt. Stellen Sie sich folgendes vor: Das Medium sitzt mit dem Rücken zum Publikum und hat die Augen verbunden. Der Mentalist wirft ein Kartenspiel auf ein Tablett, auf den Tisch oder sogar auf den Boden! Irgend jemand darf nun irgendeine Karte aufheben. Eine absolut freie Wahl, kein Forcieren! Sobald der Zuschauer die Karte berührt hat, beginnt das Medium die Karte zu beschreiben. Es braucht keine Frage gestellt zu werden, weder der Mentalist noch das Publikum sagen etwas. Das Medium beginnt zu reden und nennt langsam die frei gewählte Karte! Wir möchten nochmals betonen: Es wird nichts gefragt! Der Zuschauer darf, wenn er will, das Medium fragen, notwendig ist es aber nicht. Kein Verbalcode! Ja, es muss absolut kein Wort fallen! Sie brauchen sich keine Signale für die einzelnen Karten zu merken.

Das Geheimnis ist so clever, ja genial, dass das Publikum es nicht erkennen kann! Es werden keine Apparate, keine Hilfsmittel verwendet! Sie brauchen nichts zu erlernen, nichts einzustudieren. Einige Versuche mit Ihrem Partner werden Ihnen zeigen, wie einfach (und gerade deshalb genial!) dieser Code ist. Das Kunststück muss nicht mit Karten vorgeführt werden! Sie können diese Methode für verschiedene Gegenstände verwenden.

Das 'Wie?' verrät Ihnen unser ausführlicher Tutor. Außer diesem brauchen Sie wirklich nichts! Eine bessere Methode gibt es nicht! In unzähligen Zuschriften wurde dieser Trick als 'Bombe, kolossal, Juwel, Brillant' usw. usw. bezeichnet. Äußerungen wie 'zu billig!', 'verschenkt' usw. haben uns gezeigt, dass die Mentalmagie (die gute Mentalmagie) sich einer großen Beliebtheit erfreut. Kurz darauf haben wir CLEVER CODE II herausgebracht.

Der Effekt ist hierbei ähnlich wie bei Clever Code I: Der Zuschauer wählt frei eine Karte. Der Magier wendet sich zum Medium und schaut ihm im die Augen.

Bitte, lesen Sie genau:

Der Magier sagt nichts, gibt keinen Laut von sich, macht keine Bewegungen, gibt keine hörbaren oder sichtbaren Signale, die die Zuschauer bemerken könnten. Die Zuschauer können den Magier und das Medium aus allen Richtungen und aus unmittelbarer Nähe beobachten, sie können nichts entdecken. Trotzdem nennt das Medium langsam die gewählte Karte. Ja, noch mehr: der Magier braucht dem Medium nicht einmal in die Augen zu schauen, er kann ihm den Rücken zuwenden. Die hierbei angewandte Methode ist völlig anders, als bei CLEVER CODE, sie ist aber genauso leicht. In ein paar Minuten können Sie diese Methode perfekt beherrschen. Die beiden Manuskripte sind nicht mehr lieferbar. Jetzt können Sie sie aber als Tutor, in einem Band erwerben. Und noch etwas: Dieser Tutor beinhaltet auch ein drittes, bisher nicht veröffentlichtes Manuskript: Clever Code III. In diesem ist genau beschrieben, wie der Mentalist seinem Medium auf größere Entfernung heimlich alles Mögliche signalisieren kann, ohne ein Wort zu sagen oder verdächtige Bewegungen ausführen zu müssen. Dieser Tutor ist eine Schatzkammer der stummen Gedanken-Übertragung. Achtung! Die Methode kann nicht nur für Karten, sondern auch für beliebige andere Gegenstände verwendet werden!

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Hersteller Astor
Künstler Astor
Lieferzeit Lieferbar