BLINDED by Mickael Chatelain

Artikel-Nr.: 10282 - 05
Lieferzeit: Lieferbar

Sie glauben es ist "Schwarzes Theater"? Nein, das Loch ist echt! Geniales Prinzip!
35,00 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand

Blinded von Mickael Chatelain wirkt wie Trickfotografie! Ist es aber nicht! Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, diesen Knüller ohne Fingerfertigkeit zu präsentieren. 

Blinded täuscht jeden, lesen Sie selbst: 

Sie entnehmen Ihrer Tasche eine Blanko-Spielkarte, auf der mittig ein großes Schlüsselloch ausgestanzt ist. Auf der einen Seite dieser Karte steht unter dem Schlüsselloch das Wort "Sichtbar" auf der anderen Seite das Wort "Unsichtbar!" Mit dieser Karte, so behaupten Sie, sei es möglich Spielkarten gänzlich verschwinden zu lassen, indem man diese einfach nur hinter das Schlüsselloch legt. Der Zuschauer darf die Karte untersuchen. Er wird nichts finden. 

Nach diesen einführenden Worten lassen Sie aus Ihrem Kartenspiel eine Karte wählen! Es wird nichts forciert. Der Zuschauer soll die Karte unterschreiben, sodass diese nicht ausgetauscht werden kann. Diese Karte legen Sie mit der Rückseite deutlich hinter die "Schlüsselloch-Karte". Das Wort "sichtbar" zeigt zu Ihren Zuschauern. Noch einmal wird allen Anwesenden deutlich die Unterschrift auf der Bildseite der Karte gezeigt! 

Wenn Sie jetzt die "Schlüsselloch-Karte" mit der Aufschrift "unsichtbar" auf die Zuschauer-Karte legen, ist diese im selben Augenblick verschwunden. Es handelt sich hier nicht um den Effekt des "Schwarzen Theaters". Ihr Zuschauer kann, wenn er denn möchte, seinen Finger durch das Schlüsselloch stecken. 

Es klingt total verrückt, aber es läuft genau so ab, wie Sie es im Videotrailer sehen. 

Als wenn dieses noch nicht genug wäre, können Sie den Effekt noch dahin gehend verstärken, indem Sie behaupten, dass sich dieser Effekt nur auf den Bereich des 
Schlüssellochs konzentriert. Um Ihre These zu untermauern, ziehen Sie die Zuschauer-Karte hinter Ihrer Schlüsselloch-Karte ein Stück nach oben. Jeder kann den Rand der Zuschauer-Karte sehen, doch wenn man durch das Schlüsselloch sieht, schaut bzw. greift man ins Leere. 

Sobald Sie die Schlüsselloch-Karte entfernen, wird die Zuschauer-Karte mit der Unterschrift wieder sichtbar. Diese können Sie einem verblüfften Zuschauer direkt als Erinnerung mit nach Hause geben. 

Wir sind uns sicher, dass diesen Effekt und Ihre Vorführung so schnell niemand vergessen wird. 

Hier noch einmal die Fakten: 

• keine Force 
• keine Manipulation notwendig 
• kein "schwarzes Theater" 
• sehr großes, tatsächlich vorhandenes Schlüsselloch 
• sofort wieder vorführbar 
• ideal für Tablehopping 
• Sie werden sich selber täuschen

 

Sie erhalten ein Gimmick mit dem Sie sofort starten können! Des Weiteren erhalten Sie einen englischsprachigen Download-Link mit der Erklärung und einer sehr guten Präsentation. Selbstverständlich legen wir Ihnen auch wieder einen Link zu einer deutschsprachigen Videokurzanleitung bei. 

 

Keine verwandten Beiträge