65 Jahre Stolina

Badende Venus

2759
Badende Venus

Verfügbarkeit: Auf Lager

12,50 €
ODER

Details

Eine kompakte Kleinillusion, mit äußerst geringem Gepäck, die aber auch auf der größten Bühne große Wirkung erzielen kann. Der Effekt ist überraschend, sehr selten gesehen, und weicht von den üblichen 'Standard' (d.h. bis zum Gähnen gesehenen, wie Zig-Zag-Girl etc.) Illusionen sehr erfreulich ab. Der Effekt: Eine junge Dame im Badeanzug betritt die Bühne. Sie wird mit Seilen gefesselt und hinter ein aufrecht stehendes Holzbrett geführt.

Die Seilenden werden durch ein Loch im Brett nach vorne geführt und von zwei Zuschauern festgehalten. Die Zuschauer ziehen an den Seilen, diese kommen auch durch das Loch frei, sie haben also scheinbar den Körper der Dame durchdrungen. Jedoch der Badeanzug hängt noch fest an den Seilen. Die Dame tritt hinter dem Brett heraus - sie ist aber nicht nackt, sondern in ein Badetuch gehüllt.

Während sie sich anschickt die Bühne zu verlassen, reißt ihr der Illusionist das Badetuch vom Leib - die Dame trägt darunter aber immer noch einen Badeanzug und verläßt schelmisch lächelnd die Bühne. Der reich illustrierte Tutor (Bauplan), mit wesentlichen Verbesserungen von Astor, macht diese wirkungsvolle und in der Herstellung äußerst preiswerte Illusion zum Kinderspiel. Als Extra Bonus ist im Tutor außerdem auch Astor's Striptease-Illusion enthalten.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Hersteller Astor
Künstler Astor
Lieferzeit Lieferbar