65 Jahre Stolina

Astor's Twin Lights

2817

Verfügbarkeit: Auf Lager

10,00 €
ODER

Details

Ein wirklich diabolischer Effekt (bitte, lesen Sie jedes Wort aufmerksam, weil jedes Wort zählt!): Der Magier zündet eine Kerze an, die in einem eleganten Kerzenleuchter steht. (Bitte, merken Sie sich, es handelt sich um keinen Kerzenstummel, sondern um eine richtige große Kerze!) Er nimmt die Kerze aus dem Leuchter und hält sie mit einer Hand, und zwar mit den Fingerspitzen. Er zeigt die Kerze von allen Seiten, er hat sonst nichts in der Hand! Dann zeigt er seine andere Hand leer vor (sie ist tatsächlich leer!), und ergreift nun die Kerze mit den Fingerspitzen beider Hände. Dann beginnt er langsam seine Hände mit der brennenden Kerze hin und her zu bewegen. Langsam schwenkt der Magier die Kerze nach rechts und nach links, und dabei entfernen sich seine Hände ganz langsam voneinander. Und das Publikum erlebt etwas, was den Atem stocken lässt: Die brennende Kerze verdoppelt sich sichtbar, der Magier hält in jeder Hand eine brennende Kerze, die er dann in zwei Leuchter stellt. Der Anblick der sich verdoppelnden Kerze wirkt tatsächlich diabolisch, es scheint eine Kerze aus der anderen zu schlüpfen. Man kann alle Kerzen auf der Bühne auf diese Weise verdoppeln und so eine festliche Beleuchtung gestalten. Dieses Kunststück stammt aus Astors eigenem Programm und ist immer ein sicherer Applausbringer.

Und hier einige Tatsachen, die Sie unbedingt wissen müssen: Es ist eine echte Kerze, keine Nachbildung! Der Magier hat am Anfang wirklich nichts anderes in der Hand, als die Kerze! Es wird auch nichts dazugeschmuggelt, man braucht nicht an den Körper zu greifen! Die Kerze verdoppelt sich tatsächlich (das ist kein Aprilscherz!), und wird dabei nicht kleiner, beide Kerzen sind genauso groß, wie die Kerze am Anfang war! Außer der Kerze wird nichts anderes gebraucht. Es wird weder Fingerfertigkeit noch Übung benötigt, jeder aber auch wirklich jeder kann dieses Kunststück sofort beim ersten Mal vollendet vorführen! Die Kerze kann viele Male wieder verwendet werden, sie wird nur langsam kürzer, je nach Brenndauer. 'Kein Nachteil also bei diesem Kunststück?' - könnten Sie jetzt fragen. Doch, ein einziger: Nicht umringt vorführbar.

Achtung! Dieses Kunststück haben wir vor einigen Jahren komplett mit den Kerzen, unter dem Namen: 'Astor's Mephisto Kerze' angeboten. Sie konnten es exklusiv nur bei uns bekommen! Auch die dreistesten Nachahmer konnten es nicht nachmachen, weil Sie das Geheimnis der Herstellung nicht kannten. Es war einfach nicht nachzumachen. Jetzt zum ersten Mal wird das Geheimnis gelüftet. Und Sie werden vor Vergnügen quietschen, wenn Sie erkennen, wie spielend leicht (LEICHT!) Sie in wenigen Minuten Kerzen für viele Vorstellungen präparieren können! Man muß nur darauf kommen! Die in diesem Tutor beschriebene Methode, die Astor entwickelt hat, ist die Einfachheit selbst. Sie brauchen nur ganz gewöhnliche Kerzen. Große oder kleine, ganz nach Ihrem Belieben. Sie kosten ja nur Pfennige. So leicht und so preiswert haben Sie noch nie ein so wirkungsvolles Kunststück bekommen.

Bitte merken: Sie dürfen für Ihre eigene Zwecke beliebig viele Kerzen herstellen. Kommerzielle Herstellung ist nur mit Astors schriftlicher Genehmigung erlaubt.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Hersteller Astor
Künstler Astor
Lieferzeit Lieferbar