65 Jahre Stolina

Astor's Outer Space Cards

2824

Verfügbarkeit: Auf Lager

15,00 €
ODER

Details

Wenn Sie noch kein unerklärliches Rätsel gesehen haben, hier finden Sie eines. Ein Kunststück, bei dem auch die absoluten Fachleute keine Erklärung finden. Dies ist wieder eine Sensation aus Astors unerschöpflicher Zauberschmiede.

Es ist keine leichte Aufgabe, ein Kartenkunststück zu finden, das auch auf der größten Bühne optisch wirksam ist. Vielleicht die wirkungsvollste Sorte dieser Gattung ist der sogenannte Kartensteiger, d.h. das Emporsteigen von gewählten Karten aus dem Spiel. Gewiss, es gibt unzählige Varianten dieses Kunststückes, doch war bisher keines so sauber, so unerklärlich und trotzdem so einfach und leicht wie dieses. Stellen Sie sich folgendes vor:

Sie bekommen ein fremdes, unpräpariertes Kartenspiel geliehen. Das Publikum mischt die Karten (!) und während sich diese in den Händen der Zuschauer befinden (!), suchen sich mehrere Zuschauer je eine Karte FREI aus dem Spiel heraus. Sie wissen nicht, welche Karten es sind, Sie brauchen es auch nicht zu wissen!

Die Zuschauer geben die Karten in das Spiel zurück, und Sie mischen die Karten mit der Bildseite zum Publikum (!) durch. Sie mischen echt! Dann stellen Sie das Spiel in eine Houlette (Behälter für Karten, ähnlich wie abgebildet). Wenn keine zur Hand ist, dann stecken Sie das Spiel einfach in das Etui. Lesen Sie bitte nun sehr sorgfältig: Sie stecken je eine durchsichtige Glas- oder Kunststoffplatte vor und hinter die Karten, um sie dadurch vor jeglichem Zugriff zu isolieren! Wenn Sie keine solche haben, dann genügen eben auch zwei, von den Zuschauern signierte Karten.

Dann stellen Sie die Houlette oder das Etui mit den Karten auf Ihre augestreckte Hand. Und da geschieht ein Wunder: Die von den Zuschauern gewählten Karten (diese dürfen auch signiert werden, als Beweis, dass es die Originalkarten sind) steigen einzeln nach oben aus dem Spiel heraus! Sobald die letzte Karte gestiegen ist, machen Sie NICHTS! Sie bleiben regungslos. Und die Zuschauer dürfen Ihnen das Ganze aus der Hand nehmen und gründlich untersuchen! Es ist keine Präparation, kein Hilfsmittel, kein Trick da! Wenn das kein Wunder ist, dann bitte schön, soll mir jemand erklären, was ein Wunder ist!

Das ist aber immer noch nicht alles. Das Wunder ist, dass es sich tatsächlich um ein ganz normales - fremdes - Spiel handelt (!), und dass wirklich kein Hilfsmittel dabei ist! Sie brauchen außer den Karten wirklich nichts, nicht mal Fingerfertigkeit oder Übung! Auch keine Vorbereitungen, alles kann improvisiert vorgeführt werden!

Was Sie bekommen? Nun, einen illustrierten Tutor, in dem alles genauestens erklärt ist. Sie werden vor Freude einen Sprung bis zur Decke machen, wenn Sie das geniale Prinzip erkennen. Ansonsten benötigen Sie nichts, nicht mal Karten, denn diese können geliehen sein.

Es ist wirklich kein Hilfsmittel, keine Präparation im Spiel. Keine Fäden, keine Magnete, kein Gewicht, kein Uhrwerk, wirklich nichts, als die ganz normalen Karten! Ja, nicht einmal Fingerfertigkeit oder Vorbereitung! Dies ist ein Kunststück für Profis, weil sie dabei lediglich auf die Präsentation zu achten brauchen. Und es ist auch ein Kunststück für absolute Anfänger, aus demselben Grund.

Natürlich können Sie, wenn Sie wollen, von uns auch eine elegante, von Künstlerhand gefertigte Houlette bekommen. Sie ist aus Naturholz und völlig ohne Präparation. Ihr einziger Zweck ist, das Kunststück für die Bühne etwas 'attraktiver' zu machen. Bestellen Sie diese also separat, den Preis können Sie erfragen. Aber im Moment reicht, wenn Sie den Tutor bestellen und Sie können das Kunststück auch ohne Houlette (oder vielleicht haben Sie irgendeine zu Hause) sofort vorführen.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Hersteller Astor
Künstler Astor
Lieferzeit Lieferbar