65 Jahre Stolina

Tanz der Hände

2261

Verfügbarkeit: Auf Lager

19,50 €
ODER

Details

Anstiftung zum Zaubern

Zum ersten Mal liegt hier in deutscher Sprache ein Buch vor, mit dem nicht nur einzelne Zauberkunststücke gelernt werden können, sondern es ist auch eine Anleitung, wie ein Zauberworkshop gestaltet und durchgeführt werden kann.

Andino, der selbst zahlreiche Workshops mit verschiedenen Zielgruppen durchgeführt hat, legt ein Handbuch zum Erlernen des Zauberns vor und gibt Einblicke in die Geschichte der Zauberkunst, die Zauberszene und das Verhältnis von Zaubern und Pädagogik. Es ist ein Buch der Praxis, mit dem der Leser sofort eigene verblüffende Erfahrungen, z.B. mit Seilen, Spielkarten, Streichhölzern oder raffinierten Gags, machen kann.

Anliegen dieses Buches ist es, Zaubern als eine Kunstform besser zu verstehen und als ein Medium zu begreifen, mit dem die eigene Kreativität und Persönlichkeit besser entfaltet werden kann. Das Buch richtet sich daher an alle, die das Zaubern allein oder in einer Gruppe lernen wollen und auch an diejenigen, die im Kindergarten, in der Schule, in der Jugend- und Erwachsenenbildung einen Zauberworkshop veranstalten wollen.

Presse:
'... es gibt wenig Zauberschulen, die so durchdacht und methodisch aufgebaut sind.' (PSYCHOLOGIE VERSTEHEN)
'Was das Buch auch für fortgeschrittene Zauberer interessant macht, ist, dass es durch seinen ideenreichen Aufbau hilft, das Zaubern als kreative Kunstform zu verstehen.' (Circuszeitung)

164 Seiten

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Künstler Andino
Sprache Deutsch
Lieferzeit Lieferbar