65 Jahre Stolina

Kings Crossing

8844 - 04

Verfügbarkeit: Auf Lager

65,00 €
ODER

Details

Kings Crossing ist ein »Cards-Across«-Effekt auf Steroiden: mit Riesenkarten! Keine Fingerfertigkeit. Kein Palmieren. Kein falsches Zählen. Absolut sauber!

Der Effekt:

Sie zeigen einen Stapel mit 20 Riesenkarten und erklären dem Publikum, dass Sie einfach mal ein kleines bisschen Liebe in Ihrer Show rüberbringen wollen. Sie bitten ein Liebespaar auf die Bühne. (Wenn Sie keines finden, dann tut es zur Not auch ein Ehepaar.)

Sie zählen jetzt sehr sauber und fair die 20 Karten auf den Tisch – ohne Falschzählen oder sonstige Griffe. Sie breiten die oberen zehn Karten in einem Fächer aus und zeigen allen, auch Ihren freiwilligen Helfern, dass es sich um lauter Pik Könige handelt. Sie schließen den Kartenfächer und geben diese Karten dem Mann. Er soll die Karten fest an sein herz drücken – der Liebe wegen. Sie breiten nun die anderen zehn Karten aus und zeigen allen Anwesenden, dass es sich hierbei um zehn Karo Asse handelt. Diese Karten bekommt die Frau zum Halten. Von diesem Zeitpunkt an berühren Sie die Karten nicht mehr!

Nach einigem Hin und Her erklären Sie, dass Sie nunmehr drei Karten (nämlich das eingangs erwähnte kleines bisschen Liebe) aus dem Kartenstapel des Mannes in den der Frau haben wandern lassen. Um dies zu beweisen, zählt der Mann nun die Karten, die er hält, einzeln nacheinander auf den Tisch. Es sind nur noch sieben Karten. Sie bitten nun die Frau, ihre Karten auf den Tisch zu zählen, und – unglaublich, aber wahr – es sind 13! Um auch den letzten Skeptiker zu überzeugen, soll die Frau nun ihre Karten auffächern, und das Publikum sieht, dass tatsächlich drei Pik Könige inmitten der zehn Karo Asse erschienen sind. Eine verblüffende magische Wanderung mit einer lustigen Präsentation und viel Zuschauerbeteiligung!

Bedenken Sie:

  • Nachdem die Karten vorgezeigt und gezählt worden sind, brauchen Sie diese nicht wieder zu berühren.
  • Am Ende der Routine sind die drei Könige tatsächlich einzeln innerhalb der Asse verstreut.
  • Kein Falschzählen, keine Fingerfertigkeit – ein völliger Selbstgänger!
  • Viele Möglichkeiten für Publikumsbeteiligung, Gags und, je nach Vorführstil und Publikum, auch die eine oder andere schlüpfrige Textzeile
  • Sie erhalten 20 speziell für dieses Kunststück angefertigte Riesenkarten, eine Anleitungs-DVD in englischer Sprache und eine deutschsprachige Erklärung.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Künstler Jason Palter Nicolas Gignac
Lieferzeit Lieferbar