65 Jahre Stolina

Fliegende Münzen - Sockelmodell

9795

Verfügbarkeit: Auf Lager

450,00 €
ODER

Details

Sie treten vor Ihr Publikum und geben vor, erst einmal einen Schnaps trinken zu müssen, da das folgende Kunststück ein absolutes Meisterwerk sei die volle Konzentration verlange. Sie prosten Ihren Zuschaueren daraufhin zu, in der Hoffnung, dass das nächste Kunststück klappen wird. Sofort und ohne Austausch
geben Sie das vollkommen durchsichtige Schnapsglas zur Überprüfung ins Publikum. Es ist nichts Verdächtiges festzustellen. 

Sie nehmen das Schnapsglas im Austausch gegen ein gewöhnliches großes Wasserglas entgegen und lassen dieses ebenfalls überprüfen. Derweil platzieren Sie das Schnapsglas mittig auf einem Holzsockel. Das Wasserglas wird dann - mit der Öffnung nach unten - über das Schnapsglas gestellt.

Glasklar, Ihre Zuschauer sehen, dass das kleine Schnapsglas völlig isoliert auf dem Podest steht.

Vorführung A:
Als nächstes produzieren Sie vier 2-Euro Münzen oder holen diese einfach aus Ihrer Tasche hervor. Ganz gleich, wie Sie die Routine nun aufbauen und präsentieren möchten, nach und nach verschwindet eine der Münzen um direkt - mit einem deutlichen Klirren - in dem völlig isolierten Schnapsglas zu erscheinen. 

Das Interessante ist, dass Sie die ganze Zeit mehrere Meter vom Schnaps- und Wasserglas entfernt stehen können. Ja, Sie können den Sockel samt Glasaufbau sogar einem Zuschauer in die Hand drücken und halten lassen!

 

Vorführung B:
Sie geben vier Münzen in ein durchsichtiges Glas, decken dieses mit einem Tuch ab und stellen es auf den Tisch. Dann nehmen Sie die erste Münze unsichtbar aus dem Glas heraus, werfen diese Richtung Tisch, und laut klimpernd kommt die Münze im Glas an. 
Der gleiche Vorgang wird - mit dem gleichen Ergebnis - wiederholt, erneut erscheint die Münze klimpernd im Glas.

Die nächsten beiden Münzen wirft der Zuschauer und tatsächlich, auch diese Münzen landen im Glas.
Für diese Vorführung ist der Artikel "Glas ohne Boden "erforderlich, der nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Sie erhalten den perfekt gearbeiteten Sockel, die zwei erforderlichen Gläser (ohne Münzen) sowie einen tollen Vortrag von Claude Hester!

Keine Fingerfertigkeit, Knopfdruck genügt, ein Liebhaberrequisit!

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Lieferzeit Lieferbar