65 Jahre Stolina

Lexikon - B

Ballklammer

Hilfsmittel, das einen Ball aufnehmen kann, der durch leichten Druck von außen entnommen werden kann. Wird meistens innen am unteren Jackenrand angebracht.

Ballonmodellieren

Randgebiet der Zauberkunst. Durch geschicktes und schnelles Verdrehen eines oder mehrerer Modellierballons werden Figuren geformt, die vom einfachen Hündchen bis hin zu mannshohen Konstruktionen reichen können. Meistens werden die Figuren dann an Zuschauer, vor allem an Kinder verschenkt.

Ballonnadel

Große Nadel, die für das Ballonzerstechen benutzt wird.

Ballonzerstechen

Ein transparenter Luftballon wird aufgeblasen und mit einer großen Nadel durchstochen, ohne dass der Ballon platzt. Oft befindet sich im Öhr der Ballonnadel ein Stoffband, das komplett durch den Ballon gezogen wird.

Becherspiel

Uraltes Kunststück, bei dem unter drei Bechern drei Bälle erscheinen, verschwinden und von Becher zu Becher wandern. Im Laufe der Zeit wurden auch Routinen mit zwei Bechern oder auch nur einem Becher entwickelt. Bekannte Becherspielvirtuosen sind Bartolomeo Bosco, Dai Vernon, Michael Ammar und andere. Allerdings hat fast jeder bekannte Zauberkünstler eine Version des Becherspiels in seinem Repertoire.

Becherspielball

Ball, der für das Becherspiel verwendet wird. Meistens werden für das Becherspiel umhäkelte Korkbälle verwendet, aber auch Miniatur-Baseballbälle, zusammengerollte Geldscheine, Kirschen, Oliven oder gar Stahlkugeln.

Billardballtrick

siehe Chicagoer Billardballtrick

Blankokarte

Spielkarte, deren Vorderseite unbedruckt, also weiß ist, und deren Rückseite ein normales Rückenmuster trägt.

Blankorückenkarte

Spielkarte, deren Rückseite unbedruckt, also weiß ist, und deren Vorderseite ein normales Kartenbild trägt.

Blendo-Effekt

Kunststück, bei dem sich vier einfarbige, kleinere Tücher in ein großes, vierfarbiges Tuch verwandeln, wobei jedes Viertel des großen Tuches die Farbe eines der kleineren Tücher trägt.

Blitzeffekt

Kunststück, das meist nur aus einem einzigen, schnell ablaufenden Effekt besteht und innerhalb von Sekunden bereits vorbei ist. Oft handelt es sich dabei um Produktionen oder Verschwinde -Effekte, die zu Beginn eines Programms gezeigt werden.

Buchtest

Klassisches Kunststück der Mentalmagie , bei dem der Vorführende ein vom Zuschauer nur gedachtes Wort aus einem Buch ermittelt.