65 Jahre Stolina

DVD Chop Cup - World's Greatest Magic

5108

Verfügbarkeit: Auf Lager

23,50 €
ODER

Details

Seit der Erfindung des Chop Cups durch Al Wheatley (seinem Bühnennamen Chop Chop verdankt dieses Requisit übrigens seinen ungewöhnlichen Namen) Anfang der 50er-Jahre haben Zauberkünstler in aller Welt schlaue Methoden ersonnen, ihn einzusetzen. Faszinierend ist vor allem die Verwendung nur eines Balls und nur eines Bechers. Die Verwendung eines cleveren mechanischen Prinzips, gepaart mit ein wenig Fingerfertigkeit, macht dieses Kunststück so täuschend. Auf dieser DVD lernen sie verschiedene Künstler und deren Interpretation dieses modernen Klassikers kennen. Da haben wir zunächst die 'klassizistischen' Vertreter wie John Mendoza, Danny Tong und Steve Dacri, die ihr Publikum mit einfachen, aber dennoch verblüffenden Routinen unterhalten. Dann gibt es die einzigartigen Herangehensweisen von David Regal, der den Ball durch eine Spielzeug-Maus ersetzt, oder von Gary Ouellet, der eine wunderschön choreographierte, zu Musik vorgetragene Routine mit einem Chop-Cup und einem passenden, unpräparierten Becher vorführt. Larry Jennings zeigt eine der am häufigsten vorgeführte Version des Chop-Cups überhaupt. Jim Swain schließlich präsentiert seine eigene Version der Jennings-Routine, der er seinen ganz persönlichen Stempel aufdrückt.

  • My Best Friend – David Regal
  • Chop Cup Routine – John Mendoza
  • The Two Goblets – Gary Ouellet
  • Chop Cup – Danny Tong
  • Chop Cup – Steve Dacri
  • Jennings Chop Cup – Larry Jennings
  • The Chop Cup – Jim Swain

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Künstler diverse
Sprache Englisch
Lieferzeit Lieferbar